Geschichte und Philosophie

Yakult kann auf eine lange und einzigartige Geschichte zurückblicken. Sie beginnt vor 85 Jahren mit dem japanischen Wissenschaftler Dr. Minoru Shirota – dem Erfinder von Yakult.

Er erforschte verschiedenste Milchsäurebakterien, bis es ihm Anfang der 1930er-Jahre schließlich gelang, ein bestimmtes Bakterium zu kultivieren, das all seinen Erwartungen entsprach. Dieses Milchsäurebakterium wurde später nach ihm benannt: Lactobacillus casei Shirota.

Dr. Shirotas Vision war es, die von ihm entdeckten Milchsäurebakterien allen Menschen in einer einfachen, handlichen und preiswerten Form zugänglich zu machen – und damit einen Beitrag zum Wohl aller Menschen auf der ganzen Welt zu leisten. Heute trinken 40 Millionen Menschen in 40 Ländern und Regionen rund um den Globus Yakult.

Dabei steht bei Yakult ein ganzheitlicher Anspruch im Vordergrund: Körperliches, soziales und geistiges Wohlbefinden werden von uns als Einheit angesehen. Diese Philosophie bildet die Grundlage für zahlreiche Aktivitäten des Unternehmens, mit denen sich Yakult in Österreich und auf der ganzen Welt engagiert.

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Geschichte und Philosophie

Yakult kann auf eine lange und einzigartige Geschichte zurückblicken. Sie beginnt vor 85 Jahren mit dem japanischen Wissenschaftler Dr. Minoru Shirota – dem Erfinder von Yakult.

Er erforschte verschiedenste Milchsäurebakterien, bis es ihm Anfang der 1930er-Jahre schließlich gelang, ein bestimmtes Bakterium zu kultivieren, das all seinen Erwartungen entsprach. Dieses Milchsäurebakterium wurde später nach ihm benannt: Lactobacillus casei Shirota.

Dr. Shirotas Vision war es, die von ihm entdeckten Milchsäurebakterien allen Menschen in einer einfachen, handlichen und preiswerten Form zugänglich zu machen – und damit einen Beitrag zum Wohl aller Menschen auf der ganzen Welt zu leisten. Heute trinken 40 Millionen Menschen in 40 Ländern und Regionen rund um den Globus Yakult.

Dabei steht bei Yakult ein ganzheitlicher Anspruch im Vordergrund: Körperliches, soziales und geistiges Wohlbefinden werden von uns als Einheit angesehen. Diese Philosophie bildet die Grundlage für zahlreiche Aktivitäten des Unternehmens, mit denen sich Yakult in Österreich und auf der ganzen Welt engagiert.

Yakult im Weltall

Woran denkst du bei „Astronautennahrung“? Sicher nicht an Yakult und Shirota Bakterien.

Im Rahmen eines wissenschaftlichen Projektes erhalten die Astronauten regelmäßig Lactobacillus casei Shirota Bakterien. Diese verzehren sie unter den extremen Bedingungen des Weltalls in der Schwerelosigkeit. Yakult in Japan und die Japanische Weltraumagentur JAXA haben eine Kooperation bis ins Jahr 2020 bekannt gegeben.

Die Shirota Kulturen wurden in den 1930er Jahren von Yakult-Gründer Dr. Minoru Shirota isoliert. Bei uns auf der Erde enthält jedes Fläschchen mindestens 20 Milliarden davon.

Seit 1935

Die Geschichte von Yakult begann im letzten Jahrhundert in Japan. Im Jahr 1935 stellte der Wissenschaftler Dr. Minoru Shirota erfolgreich das erste kleine Fläschchen Yakult her. Seitdem trinken Millionen von Menschen auf der ganzen Welt täglich Yakult-Produkte. Yakult erschien 1994 zum ersten Mal in den Niederlanden. Im Folgenden findest du weitere Informationen zu wichtigen Ereignissen in der Geschichte von Yakult sowohl in Japan als auch in Europa.

1907
1907

Elie Metchnikoff

Der Nobelpreisträger Elie Metchnikoff veröffentlicht seine Theorie, von der Dr. Minoru Shirota inspiriert wurde.
1921
1921

Minoru Shirota

Der junge Minoru Shirota beginnt sein Medizinstudium an der Kyoto University in Japan.

1930
1930

Lactobacillus casei Shirota

1930 erforscht Dr. Shirota die später nach ihm benannte Milchsäurekultur Lactobacillus casei Shirota.

1935
1935

Das Yakult Fläschchen

Ein historischer Moment…! Erstellung der ersten Yakult-Flasche.

1955
1955

Das Forschungsinstitut

Eröffnung der Zentrale und des Forschungsinstituts.

1963
1963

Yakult Ladies

Dr. Shirota beginnt mit dem Verkauf von Yakult mit den Yakult Ladies: ein einzigartiges System.

1964
1964

Olympische Spiele in Tokio

Internationale Einführung von Yakult bei den Olympischen Spielen in Tokio.

1968
1968

Die Yakult-Flasche

Neues Konzept der Yakult-Flasche.

1971
1971

Yakult Kosmetik

Einführung von Yakult-Kosmetikprodukten.

1993
1993

Europäische Produktion von Yakult

Bau der europäischen Produktionsstätte von Yakult in Almere, Niederlande

1998
1998

FOSHU-Zertifizierung

Verschiedene Yakult-Produkte erhalten in Japan die FOSHU-Zertifizierung.

2000
2000

ISO 14001

Das Werk von Yakult ist nach ISO 14001 zertifiziert.

2005
2005

Der österreichische Markt

Yakult ist erstmals auf dem österreichischen Markt erhältlich.

2005
2005

Europäisches Forschungszentrum

Eröffnung des Europäischen Forschungszentrums in Gent.

2006
2006

Yakult und das Rote Kreuz

Yakult startet seine Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Roten Kreuz.

2009
2009

  100.000ster Besucher

Die Yakult-Fabrik empfängt den 100.000sten Besucher.

2015
2015

Yakult ist 80 Jahre alt

Yakult feiert sein 80-jähriges Bestehen!

2020
2020

Yakult ist 85 Jahre alt

Yakult feiert seinen 85. Geburtstag!

Willkommen auf unserer Yakult-Website. Wenn du unsere Website nutzt, erscheinen Cookies zu Auswertungszwecken und zur Schaffung eines für dich wertvolleren Erlebnisses auf unserer Website. Wenn du auf 'Zustimmen' klickst, wird ein weiteres Cookie angelegt, das es ermöglicht, den Inhalt und die Werbung auf dieser und anderen Webseiten stärker auf deine Präferenzen abzustimmen.
Zustimmen Weiterlesen, wie deine Cookie-Einstellungen zu managen sind.