Cremiger Matcha-Grießbrei mit Zitronenschalen und Yakult-Heidelberröster

Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Matcha-Grießbrei:

Milch mit geraspelter Zitronenschale und Mark von ½ Vanilleschote erhitzen. Grieß mit Matcha verrühren und in die heiße Milch gießen, gut umrühren. Für ein paar Minuten ziehen lassen. Nach Geschmack mit Honig süßen.

Heidelbeerröster:

Heidelbeeren mit Zitronensaft kurz aufkochen lassen und anschließend bei milder Hitze für ein paar Minuten köcheln lassen. Von der Flamme nehmen und etwas auskühlen lassen.  Yakult mit  Speisestärke verrühren und in die Heidelbeeren rühren.

Grieß in einer Schüssel anrichten und mit Heidelbeerröster sowie Kokosflocken garniert servieren.

Tipp:

Schmeckt auch gut mit Orangenresten.

© Bild von Martina Berger, Rezeptentwicklung von: Ernährungswissenschafterin Tina Ganser, MSc – www.tinaganser.at

Zutaten:

2 Portionen
  • 400 ml Milch
  • 80 g Ruck-Zuck Grieß
  • 1,5 TL Matcha-Pulver
  • 1 Bio- Zitrone
  • 150 g Heidelbeeren
  • 1 Fläschchen Yakult
  • ½ TL Stärke
  • Mark einer ½ Vanilleschote
  • Honig nach Belieben
  • Kokosflocken zum Garnieren

Nährwerte

/ pro Portion:
Energie
406 kcal
Eiweiß
13,5 g
Kohlenhydrate
56,3 g
davon Zucker
28,8 g
Fett
10,0 g
Salz
0,2 g
Vitamin A
0,1 mq
Vitamin C
53,6 mq
Vitamin D
0,2 µg
Willkommen auf unserer Yakult-Website. Wenn du unsere Website nutzt, erscheinen Cookies zu Auswertungszwecken und zur Schaffung eines für dich wertvolleren Erlebnisses auf unserer Website. Wenn du auf 'Zustimmen' klickst, wird ein weiteres Cookie angelegt, das es ermöglicht, den Inhalt und die Werbung auf dieser und anderen Webseiten stärker auf deine Präferenzen abzustimmen.
Zustimmen Weiterlesen, wie deine Cookie-Einstellungen zu managen sind.