Darm & Gehirn: Wusstest du schon...?

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Darm & Gehirn: Wusstest du schon...?

Die enge Verbindung zwischen unserem Bauch und unseren Gefühlen können wir spüren, und die Kommunikation zwischen Bauch und Gehirn ist nun auch wissenschaftlich bewiesen. Das ist für Japaner nicht neu. Für sie galt der Bauch schon immer als Seele eines Menschen.

Während wir unsere Gefühle vor allem dem Herzen zuschreiben, sitzen in Japan die Emotionen, aber auch Gesundheit und Willensstärke im Bauch, wie viele japanische Redensarten zeigen. 

Lerne hier mehr darüber, was Redewendungen über den Sitz der Seele verraten. Viel Spaß beim Raten!

Hara o watta

Tragen wir unser „Herz auf der Zunge“, wenn wir offen und ungeschützt sprechen, haben Japaner im Gespräch „den Bauch aufgeschlitzt“ (hara o watta).

Fukushin

Sehr enge Freunde oder Kollegen, denen man wirklich vertraut, bezeichnet man in Japan als „Mitte des Bauches“ (fukushin).

Hara ga tatsu

Ein Japaner, der gelassen in sich ruht, gilt als „Mensch mit Bauch“. Ist ein Japaner dagegen wütend, heißt es „sein Magen steht auf“ (hara ga tatsu).

Haragei

Lassen Schauspieler ihre Mimik sprechen, nennt man das „Bauchkunst“ (haragei).

Doch auch in Europa gibt es einige „bauchige“ Redewendungen. Sei es, dass wir aus dem Bauch heraus handeln, ein Loch in den Bauch fragen oder mit einem Vorhaben auf den Bauch fallen.

pello sullo stomacho

Für Italiener haben unangenehme Menschen „Haare auf dem Magen“ (pello sullo stomacho), die bei uns „Haare auf der Zunge“ hätten.

to have guts

Im Englischen beweisen die Gedärme sogar Mut: „to have guts“ bedeutet so viel wie „Mumm in den Knochen haben“.

Willkommen auf unserer Yakult-Website. Wenn du unsere Website nutzt, erscheinen Cookies zu Auswertungszwecken und zur Schaffung eines für dich wertvolleren Erlebnisses auf unserer Website. Wenn du auf 'Zustimmen' klickst, wird ein weiteres Cookie angelegt, das es ermöglicht, den Inhalt und die Werbung auf dieser und anderen Webseiten stärker auf deine Präferenzen abzustimmen.
Zustimmen Weiterlesen, wie deine Cookie-Einstellungen zu managen sind.