Yakult verwendet Cookies auf seinen Webseiten. Diese Cookies werden für analytische Zwecke genutzt und um Ihre Vorlieben und Interessen zu erfassen. Indem Sie weiter auf diesen Internetseiten navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Und Sie sind mit der Verwendung des Besucheraktions-Pixel von Facebook einverstanden. Ok

Ein ganz besonderer Adventkalender geht mit Yakult einfacher als gedacht. Damit das Warten auf das Christkind zu einem echten Erlebnis wird, haben sich Anna Heuberger und Petra Gschwendtner vom DIY-Blog welovehandmade.at etwas ganz besonderes überlegt und präsentieren den ersten Yakult-Adventkalender.

Sie brauchen:

– 24 leere Yakult Plus Fläschchen (gereinigt und ohne Etikettenfolie)
– flüssiger Alleskleber
– Schere
– weißer Zwirn oder Nylonfaden (zum Aufhängen)
– Zum Bekleben: Dekozwirn, Schleifen, Buntpapier, Glitterpapier, Bommel, Watte, Kupferdraht, etc. (alles im Bastelladen erhältlich)

Schritt 1

Bekleben Sie nach Belieben die Fläschchen und verwandeln Sie diese in Weihnachtsmänner, Rentiere, Weihnachtsbäume und vieles mehr.

Schritt 2

Kleben Sie Zahlen auf.

Schritt 3

Anschließend auf eine Stange bzw. Deko-Leiter mit Fäden aufhängen.

Schritt 4

Befüllen & fertig!