Yakult verwendet Cookies auf seinen Webseiten. Diese Cookies werden für analytische Zwecke genutzt und um Ihre Vorlieben und Interessen zu erfassen. Indem Sie weiter auf diesen Internetseiten navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Und Sie sind mit der Verwendung des Besucheraktions-Pixel von Facebook einverstanden. Ok

Wissenschaft bei Yakult

1930 kultivierte Dr. Minoru Shirota die nach ihm benannte Milchsäurekultur Lactobacillus casei Shirota.
Nach eingehender Forschung entwickelte er schließlich 1935 das Getränk Yakult. Damit ist Yakult der Pionier und gilt als das Original. 1938 wurde Yakult als Marke registriert.

So wurde Shirotas Vision Wirklichkeit. Langjährige intensive Forschungstätigkeit ist die Grundlage der Kompetenz von Yakult. Schließlich gründete er 1955 in Tokio das Unternehmen Yakult Honsha Co., Ltd. zur Herstellung und zum Vertrieb von Yakult. Zum gleichen Zeitpunkt richtete der Wissenschaftler in Kyoto ein Forschungsinstitut ein.
In 2005 eröffnete Yakult erstmalig auch in Europa, in Gent in Belgien, ein Forschungsinstitut.
Seit 1971 ist in Asien Yakult-Kosmetik erhältlich, unter anderem auf der Basis von Milchsäurebakterien.
Seit 1975 werden Pharmazeutika produziert, die auch überwiegend auf dem asiatischen Markt erhältlich sind.
Von 1994 bis 2015 etablierte Yakult sich in 11 europäischen Ländern, beginnend mit den Niederlanden. Seit 2005 ist Yakult auch in Österreich erhältlich.

Alle 2 Jahre veranstaltet das Unternehmen das „Internationale Yakult Symposium“ für Wissenschaftler und Mediziner. Das letzte Symposium zum Thema „Probiotics, a proactive approach to health“ fand im April 2015 in Berlin statt.

Rund 230 Teilnehmer aus 17 Ländern besuchten die 2-tägige Fachtagung. Im Rahmen des Symposiums wurde natürlich auch der 80. Geburtstag mit dieser eigens angefertigten Yakult Torte gefeiert.

Jedes Fläschchen Yakult enthält Milliarden einzigartiger Lactobacillus casei Shirota Bakterien. Wissenschaftlichen Untersuchungen zeigen, dass die Shirota Kulturen den Darm lebend erreichen.Wir sind stolz darauf, dass Yakult auf 80 Jahre Erfahrung zurück blicken kann!