Süßkartoffelsuppe mit geräuchterten Tofuwürfel

Süßkartoffelsuppe mit geräuchterten Tofuwürfel

Zubereitung

Süßkartoffeln schälen, klein schneiden und in mit Wasser (Gemüsebrühe) aufgegossener Kokosmilch weich kochen. Tofu in kleine Würfel schneiden und zur Seite stellen. Sind die Süßkartoffeln gar gekocht, die Suppe salzen und mit Ingwer, Chili, Zitronensaft und Muskatnuss abschmecken. Nun die Suppe mit dem Handmixer fein pürieren, in Tellern anrichten und mit Tofuwürfeln servieren.

Zutaten

2 Portionen
  • 500 g Süßkartoffeln
  • 200 ml Kokosmilch
  • 300 ml Wasser (oder Gemüsebrühe)
  • 100 g geräucherter Tofu
  • 2 EL kleingehackter, frischer Ingwer
  • 1 Stk. kleingehackter Chili
  • 1 TL Zitronensaft
  • Muskatnuss
  • Salz

Zeit

45 Minuten

Level

mittel

Nährwerte / 

Geschätzter Nährwert pro Portion

Nährwert

kcal/kJ 340/1427
Fett 4,6 g
gesättigte Fettsäuren 1,4 g
Zucker 15 g
Salz 0,22 g