Yakult verwendet Cookies auf seinen Webseiten. Diese Cookies werden für analytische Zwecke genutzt und um Ihre Vorlieben und Interessen zu erfassen. Indem Sie weiter auf diesen Internetseiten navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Und Sie sind mit der Verwendung des Besucheraktions-Pixel von Facebook einverstanden. Ok

Rote Linsensuppe mit Marille

Rezept: donaugarten.at / Eva Grünberger

Zubereitung

Zwiebel schälen und schneiden, in Öl anschwitzen. Karotten schälen und zerkleinern, Lauch putzen und zerteilen. Wenn Zwiebel Farbe genommen haben, Gewürze dazugeben und 1 Minute rösten.
Lauch und Karotten dazu geben, mit ca. 1 l Wasser aufgießen und kochen bis das Gemüse weich ist. Währenddessen Rote Linsen in kaltem Wasser gut waschen. Linsen und Marillen zur Suppe geben und einige Minuten kochen bis sie weich sind.

Verwenden Sie Marillensaft, dann diesen erst nach dem Kochen dazugeben.
Suppe mit dem Stabmixer pürrieren bis sie ganz fein ist (eventuell durch ein Sieb). Eventuell noch mit Wasser verdünnen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Mit Zitronensaft, Zucker, Salz abschmecken. Rote Beeren mörsern und als Dekoration darüberstreuen.

Zutaten

für ca. 6 Personen
    • 2 Stück Zwiebel
    • 100 g Karotten
    • 200 g Rote Linsen
    • etwas Lauch
    • 100 g Marillen frisch, gefroren oder alternativ 100 ml Marillensaft
    • 1 Tl Kurkuma
    • 1 Tl Kreuzkümmel
    • 1 Tl Korinander
    • Rote Beeren
    • Zitronensaft
    • etwas Chili, Salz, Zucker
    • Sonnenblumenöl

Zeit

30 Minuten

Level

leicht

DonauGarten Suppenkistl

Was Ihre Ernährung betrifft haben Sie hohe Ansprüche aber wenig Zeit oder know-how sich selber in die Küche zu stellen? Ich koche für Sie feine Suppen und delikate Gemüseeintöpfe – ideal für die schnelle Mittagspause oder ein warmes Abendessen.

Möchten Sie sich und Ihre Familie gesund und hochwertig ernähren – auch wenn Ihnen für Einkauf und Kochen oft die Zeit fehlt?
Meiden Sie konventionelle Fertigprodukte aus industrieller Fertigung aufgrund ihrer Zusatzstoffe? Ernähren Sie sich vegetarisch, vegan oder haben Sie eine Lebensmittelunverträglichkeit?

Genau für Sie koche ich mit großer Sorgfalt aus besten Zutaten die „Feinen Suppen und schmackhaften Gemüseeintöpfe aus dem DonauGarten“.
Gemüse und Kräuter kommen direkt aus meinem Garten am Donauufer absolut frisch in den Suppentopf, werden in meiner Küche fein veredelt, abgepackt und sind gekühlt 2 haltbar.
Vegan, laktosefrei und glutenfrei – ohne Konservierungsmittel und Zusatzstoffe.

Mit meinen Produkten kommt nur beste Qualität auf Ihren Tisch – und das in wenigen Minuten!

Kontakt

Eva Grünberger

http://donaugarten.at

eg@donaugarten.at

+43 676 5430580