Yakult verwendet Cookies auf seinen Webseiten. Diese Cookies werden für analytische Zwecke genutzt und um Ihre Vorlieben und Interessen zu erfassen. Indem Sie weiter auf diesen Internetseiten navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Und Sie sind mit der Verwendung des Besucheraktions-Pixel von Facebook einverstanden. Ok

Ein warmes Porridge – einfach lecker!

Hier finden Sie tolle Rezepte
für ein warmes Winterfrühstück.

Frau Dr. Osterkamp-Baerens, Ernährungsberaterin am Olympiastützpunkt Bayern, hat für Sie einige Porridge-Rezepte ausgewählt. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei! Probieren Sie die Rezepte gleich aus!

Heidelbeer-Porridge

Zutaten für 1 Portion:
4 geh. EL Blütenzarte Köllnflocken
250 ml fettarme Milch
1 Prise Salz
1 EL Zucker
125 g Heidelbeeren

Zubereitung:
Blütenzarte Köllnflocken mit der Milch und Salz aufkochen, von der Herdplatte nehmen und zugedeckt 3-4 Minuten stehen lassen. In einen tiefen Teller füllen, Zucker und Heidelbeeren darüber geben und servieren.

Zubereitungszeit:
ca. 5-10 Minuten

Nährwerte pro Portion:
17 g Eiweiß, 70 g Kohlenhydrate, 11 g Ballaststoffe, 5 g Fett, 393 kcal / 1.664 kJ

Karotten-Porridge

Zutaten für 1 Portion:
1 Stück mittelgroße Karotte
250 ml Apfelsaft
1 Prise Salz
4 EL Blütenzarte Köllnflocken
1 TL Zitronensaft

Zubereitung:
Karotte schälen und raspeln. Anschließend Apfelsaft mit Karottenstücken und Salz aufkochen. Köllnflocken hinzugeben und erneut aufkochen lassen.

Das Porridge 3-4 Minuten ziehen lassen und vor dem Servieren den Zitronensaft unterrühren.

Zubereitungszeit:
ca. 20 Minuten (ohne Wartezeit)

Nährwerte pro Portion:
8 g Eiweiß, 58 g Kohlenhydrate, 10 g Ballaststoffe, 4 g Fett, 320 kcal / 1.350 kJ

Tipp:
Für mehr Varianz kann auch zusätzlich geraspelte Zucchini verwendet werden.

Porridge mit Zimt und Zucker

Zutaten für eine Portion:
40 g Blütenzarte Köllnflocken
200 ml fettarme Milch
1 Prise Salz
1 Messerspitze Zimt
1-2 EL Zucker

Zubereitung: 
Köllnflocken mit Milch und Salz in einen Topf unter Rühren zum Kochen bringen. Zimt und Zucker unterrühren und 3-4 Minuten ziehen lassen. Noch warm servieren.

Zubereitungszeit:
ca. 10 Minuten (ohne Wartezeit)

Nährwerte: 
1.257 kJ / 298 kcal, 6 g Fett, 47 g Kohlenhydrate, 4 g Ballaststoffe, 12 g Eiweiß

Tipp: 
Das ideale Zimt-Zucker-Mischungsverhältnis auf Vorrat zubereitet: Vermischen Sie 200 g Zucker mit 2 EL gemahlenen Zimt und einer Zimtstange. Bewahren Sie die Mischung in einer gut verschließbaren Dose auf. Vor dem Verzehr bitte die Zimtstange entfernen.

Topfen-Porridge mit Zimt-Zucker

Zutaten für eine Portion:
40 g Blütenzarte Köllnflocken
200 ml Wasser
1 Prise Salz
1 Apfelsine
1 Messerspitze Zimt
1-2 EL Rohrzucker
100 g Magertopfen

Zubereitung:
Köllnflocken mit Wasser und Salz in einen Topf zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Apfelsine schälen und Filets herauslösen. Zimt mit Zucker mischen und unter den Topfen rühren. Topfen und Obst auf das Porridge geben und mit Zimt-Zucker dekoriert servieren.

Zubereitungszeit:
ca. 10 Minuten (ohne Wartezeit)

Nährwerte:
1.724 kJ / 409 kcal, 3 g Fett, 63 g Kohlenhydrate, 21 g Ballaststoffe, 22 g Eiweiß

Tipp: 
Wer kein Topfen-Fan ist, kann auch Joghurt verwenden.

Südsee-Bircher

Zutaten für 1 Portion:
150 g Vollmilch-Joghurt
1 EL Honig
1 EL Kokosraspeln
1 Apfelsine
4 EL Kölln Müsli Karibik

Zubereitung:
Joghurt mit Honig und Kokosraspeln glatt rühren. Apfelsine filetieren und die Spalten in Stücke schneiden. Zusammen mit Kölln Müsli unterrühren und in ein Glas füllen.

Zubereitungszeit:
ca. 10 Minuten

Nährwerte:
1.798 kJ / 429 kcal, 17 g Fett, 55 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe, 10 g Eiweiß

Tipp: 
Das Südsee-Bircher lässt sich auch wunderbar am Vorabend zubereiten – so wird es besonders zart.

Vanille-Apfel-Porridge

Zutaten für 1 Portion:
200 ml fettarme Milch
1 EL Puddingpulver Vanille
4 EL Kölln Müsli Früchte
1 Prise Salz
1 Apfel

Zubereitung:
2 EL Milch mit Puddingpulver anrühren. Restliche Milch aufkochen und die Pudding-Milch einrühren. Kurz aufkochen lassen und Kölln Müsli und Salz hinzugeben. Erneut aufkochen lassen. Den Apfel in kleine Stücke schneiden und unterrühren.

Zubereitungszeit:
ca. 15 Minuten (ohne Wartezeit)

Nährwerte pro Portion:
14 g Eiweiß, 54 g Kohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe, 6 g Fett, 338 kcal / 1.426 kJ

Tipp:
Schmeckt mit leicht karamelisierten Apfelscheiben besonders lecker.

Banana-Split-Porridge

Zutaten für 1 Portion:
2 EL Trinkkakao
200 ml fettarme Milch oder Kölln Smelk® Haferdrink Classic
4 EL Blütenzarte Köllnflocken
1 Mini-Banane oder eine ½ große Banane

Zubereitung:
Kakao mit Milch anrühren und Köllnflocken darin aufkochen. Banane zu dem Porridge servieren.

Zubereitungszeit:
ca. 15 Minuten (ohne Wartezeit)

Nährwerte pro Portion:
16 g Eiweiß, 68 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe, 8 g Fett, 424 kcal / 1.788 kJ

Tipp:
Schmeckt auch mit Birne statt Banane.