Makikos Reis mit gemischten Pilzen

Makikos Reis mit gemischten Pilzen – in 30 Minuten auf dem Tisch!

Yakult Tipp: Die Pilzsauce passt auch gut zu Spaghetti – „Nudeln nach japanischer Art“!

Schritt 1

Pilze putzen (abreiben oder bürsten, nicht waschen!) und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken.

Schritt 2

Den japanischen Reis kochen. Sobald der Reis gar ist, können die Pilze angebraten werden. Hierfür Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze hinzugeben.

Schritt 3

Gehackten Knoblauch hinzugeben. Unter ständigem Rühren andünsten.

Schritt 4

Wenn die Pilze gar sind, Sojasauce hinzugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Zum Schluss die Frühlingszwiebel hinzugeben.

Schritt 5

Die Pilzmischung unter den warmen Reis heben und sofort servieren.

Zutaten

für 4 Personen
  • 2 Schalen gemischte Pilze
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 20 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Sojasauce
  • Pfeffer und Salz
  • Japanischer Reis (4 Portionen)

Zeit

30 Minuten

Level

leicht

Nährwerte / 

pro Person

Nährwert

Energie 308kcal
/1299 kJ
Eiweiß 7,4 g
Fett 7,5 g*
*davon:
gesättigte Fettsäuren 3,3 g
ungesättigte Fettsäuren (einfach) 2,9 g
ungesättigte Fettsäuren (mehrfach) 0,8 g

  • Eiweiß
  • Fett
  • Kohlenhydrate

Kohlenhydrate 51,1 g
Mono- und Disaccharide 2,5 g
Ballaststoffe 2,7 g
Natrium 148 mg