Yakult verwendet Cookies auf seinen Webseiten. Diese Cookies werden für analytische Zwecke genutzt und um Ihre Vorlieben und Interessen zu erfassen. Indem Sie weiter auf diesen Internetseiten navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Und Sie sind mit der Verwendung des Besucheraktions-Pixel von Facebook einverstanden. Ok
Kaiserschmarren mit Birnen-Ingwer-Kompott

Kaiserschmarren mit Birnen-Ingwer-Kompott

Zubereitung

Dotter vom Eiklar trennen. Milch, Sauermilch, Dotter, Salz, Vanillezucker und Mehl glattrühren. Das Eiweiß zu festem Schnee schlagen und mit den Rosinen vorsichtig unter die Teigmasse heben. Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hälfte des Teiges eingießen. Auf der Unterseite anbräunen, wenden und auch die andere Seite anbräunen (Kern noch leicht flüssig). Die Masse im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 5 min ausbacken, danach rausnehmen und mit Gabeln in kleine Stücke zerreißen. Vorgang mit der anderen Teighälfte wiederholen. Auf einem Teller anrichten und mit Kompott servieren.

Für das Kompott die Birnen schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Marillen und Ingwer grob hacken. Im Birnensaft zuerst die Ingwerstücke etwa 10 min köcheln lassen, anschließend den Topf vom Herd nehmen. Nun die Birnen- und Marillenstücke dazugeben und Zitronensaft sowie Yakult unterrühren. Dann das Ganze zugedeckt 10 min ziehen lassen und servieren.

Zutaten

4 Portionen
    • 4 Stk. Eier
    • 100 ml Milch
    • 150 ml Sauermilch
    • 1 Pkg. Vanillezucker
    • 1 Pr. Salz
    • 150 g glattes Mehl
    • 30 g in Yakult eingeweichte Rosinen
    • 60 g Butter zum Ausbacken

Für die Fülle

    • 4 Stk. Alexander-Birnen
    • 50 g getrocknete Marillen
    • 100 g frischer Ingwer
    • 250 ml Bio-Birnensaft
    • 2 Fl. Yakult
    • Saft einer Zitrone

Zeit

45 Minuten

Level

mittel

Nährwerte / 

Geschätzter Nährwert pro Portion

Nährwert

kcal/kJ 483/2018
Fett 21 g
gesättigte Fettsäuren 11 g
Zucker 44 g
Salz 0,35 g