Übung 4: Kräftigung der hinteren Schultergürtelmuskulatur

Entspannende Übungen für Hals und Nacken

Abwechselnde Hebe- und Senkbewegung des Schulterblattes
Die Ausgangsposition ist der schulterbreite Stand. Die Knie sind leicht abgewinkelt, der Oberkörper gestreckt und die Atmung ruhig. Die Schultern ziehen in dieser Position leicht nach unten.

Die rechte Schulter mit hängendem Arm nach Hinten kreisen. Nach einer Wiederholung die linke Schulter mit hängendem Arm nach hinten kreisen und wieder einen Wechsel durchführen. Nach je fünf Wiederholungen die Schultern beidseitig nach hinten kreisen. Ebenfalls fünf Wiederholungen.

Danach kehren Sie in die Ausgangsposition zurück.