Übung 6: Aktivierung der Rumpfmuskulatur

Die Ausgangsposition ist der schulterbreite Stand. Die Knie sind leicht abgewinkelt, der Oberkörper gestreckt und die Atmung ruhig.

Greifen Sie einarmig so weit wie möglich hinauf. Schauen Sie den Fingerspitzen nach und greifen Sie nach den Sternen.

Machen Sie sich lang, atmen Sie ruhig weiter. Führen Sie die Übung locker durch, es soll kein Schmerz entstehen. Kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück.