Yakult verwendet Cookies auf seinen Webseiten. Diese Cookies werden für analytische Zwecke genutzt und um Ihre Vorlieben und Interessen zu erfassen. Indem Sie weiter auf diesen Internetseiten navigieren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies wie in unserer Datenschutzerklärung beschrieben. Und Sie sind mit der Verwendung des Besucheraktions-Pixel von Facebook einverstanden. Ok

Blogger Tipps für gute Tage

Drei der erfolgreichsten Blogs Die Frühstückerinnen, We Love Handmade und Fitnessbloggerin Klara Fuchs haben für Yakult die besten #holdirdentag Tipps zusammengestellt.

Hol dir den Tag-Tipps vom berühmtesten Frühstücks-Duo Österreichs „Die Frühstückerinnen“

Wir haben Barbara Haider und Dani Terbu vom Blog „Die Frühstückerinnen“ nach Empfehlungen gefragt, wie man optimal in den Tag starten kann. Hier eine Auswahl ihrer der besten Hol dir den Tag-Tipps fürs Frühstück:

Frühstück mit Ausblick

Natürlich frühstücken „Die Frühstückerinnen“ gerne in Lokalen und lassen sich bedienen. Aber im Urlaub genießen sie es auch, das Frühstück selbst herzurichten. Und manchmal – je nach Abendessenvolumen am Vorabend – reicht auch ein kleines Frühstück wie zum Beispiel mit Dinkelkipferl und selbstgemachter Marmelade. Noch schöner wird es natürlich, wenn der Ausblick besonders toll ist. Eines ihrer Lieblingsgewässer ist der Ossiacher See in Kärnten hier schaut man aufs dunkelgrüne Wasser und kann gut in den Tag starten.

 

Noch mehr Tipps, wo „Die Frühstückerinnen“ in Österreich gerne mit Ausblick frühstücken, gibt es hier: www.diefruehstueckerinnen.at/kategorie/land-luft/

Granola selbst gemacht

Mal was selber machen – dazu kommt man im verplanten Alltag nicht oft. Wenn es dann klappt, ist man umso stolzer. Vor einiger Zeit haben „Die Frühstückerinnen“ Granola selber gemacht und zwar nach einem Rezept von The Green Pantry. Sie haben das Rezept noch leicht abgewandelt (z.B. mehr Kokosflocken eh klar) und können die Früchte ihrer Arbeit noch Wochen danach ernten. Das Granola ziert nämlich den Porridge regelmäßig und sorgt für das gewisse Etwas. Übrigens kann man Yakult auch ins Müsli mischen.

Schnelles Frühstück für den Tag im Büro

Wer kennt das nicht, in der Früh ist es immer hektisch und es bleibt keine Zeit für ein Frühstück. Oft holt man sich dann im Vorbeigehen ein meist ungesundes und geschmackloses Weckerl beim Bäcker ums Eck und schlingt es am Schreibtisch hinunter. Eine gesunde Alternative ist ein Joghurt mit frischem Obst und etwas Honig oder Ahornsirup – das lässt sich ganz einfach am Vorabend vorbereiten. Dann einfach in ein kleines Weckglas füllen, in den Kühlschrank geben und in der Früh im Büro ein paar Minuten Zeit nehmen und in Ruhe verspeisen, bevor man sich in die Arbeit stürzt.

 

Mehr Hol dir den Tag-Tipps von „Die Frühstückerinnen“ gibt es auf ihrem Blog www.diefruehstueckerinnen.at

Hol dir den Tag mit Yakult-Deko-Ideen von Anna und Petra, die Bloggerinnen von „We Love Handmade“

Basteln gilt bekanntlich als Workout fürs Wohlbefinden. Anna und Petra vom Blog „We Love Handmade“ haben stets tolle Ideen für ihre Fans rund ums Selbermachen parat. Jetzt haben sie uns gezeigt, dass man auch mit den Yakult Fläschchen kreative Deko-Ideen zaubern kann.

Bunte Vasen

Man benötigt nicht viel für diese wunderschönen Vasen: ein paar Yakult Fläschchen, verschiedene Washi-Tapes und eine Schere. Für eine perfekte Tisch-Deko benötigt man noch etwas Wasser und eine hübsche Auswahl an Blumen. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Ein Tipp: optimal zum Basteln für die schnellen Vasen eignen sich auch Yakult Plus Fläschchen, diese sind übrigens ganz ohne Aufdruck.

Lichterkette

Aus Yakult Fläschchen kann man eine bezaubernde Lichterkette herstellen,  die sich als hübsche Deko für laue Abende eignet. Zuerst am unteren Ende der Fläschchen mittig ein Loch bohren. Dafür eignet sich eine Bohrmaschine oder einfach nur ein Nagel, Hammer und Schraubendreher, wobei man mit der Bohrmaschine natürlich etwas schneller ist. Als Option lässt sich mit Nagel und Hammer ein Loch bohren, welches sich mit einem Schraubendreher vergrößern lässt. Die Größe der Öffnung muss perfekt zu den LEDs passen. Nachdem alle Fläschchen fertig präpariert sind, werden sie an den einzelnen LEDs der Lichterkette befestigt.

Kressegarten

Ein kleiner Kressegarten als Deko für die Küche? Kein Problem, wenn man ein paar Yakult Fläschchen zur Hand hat und ein paar kleine Tricks berücksichtigt. Einfach den oberen Teil des Fläschchens mit einer Schere abschneiden, das Innere mit Watte füllen und ein paar Kressesamen darauf verteilen. Nun heißt es nur noch gut gießen, ein bisschen Geduld haben und anschließend ernten!

Noch mehr Deko-Ideen mit Yakult Fläschchen zum Selbermachen wie zum Beispiel einen Salz- und Pfeffer Streuer oder eine hübsche Kerze gibt es auf www.welovehandmade.at

 

Hol dir den Tag-Tipps von Fitness Bloggerin Klara Fuchs

Österreichs Fitness-Bloggerin Nr.1, Klara Fuchs, hat uns ihre Tipps für einen erfolgreichen Start in den Tag zur Verfügung gestellt.

5 Tipps für einen erfolgreichen Start in den Tag

Morgenroutine verschafft Klara Fuchs mehr Energie, Produktivität und Fokus. Wenn man direkt positiv und energiegeladen in den Tag startet, dann wird der Tag auch oft produktiver, kreativer und erfolgreicher. Klara Fuchs starte nicht jeden Tag exakt gleich, sie hat ein paar verschiedene Möglichkeiten gefunden, die ihr sehr gut tun.

 

Klara’s 5 Tipps für einen erfolgreichen Start in den Tag verrät uns Klara Fuchs auf ihrem Blog www.klarafuchs.com